77077

2017

Januar 2017

04. Januar 2017

Mantrailing-Training in Gevelsberg-Berge.


14. Januar 2017

Agility-Training in Iserlohn!


17. Januar 2017

Wellness-Tag im Haus des Tieres, cf Expert Salon Claudia Franke!


22. Januar 2017

Heute zu Besuch bei Wiebkes Mama in Hachen (Sauerland). Hier lag noch ein bisschen Schnee, in dem Yannik und Nilsson schön stöpern und rumalbern konnten.

Auf der Rückfahrt machten wir noch Halt oberhalb vom Sauerlandpark in Hemer und drehten auch hier noch eine schöne Runde, bevor es dann wieder nach Hause ging.


25. Januar 2017

Mantrailing-Training in Gevelsberg, Parkplatz Schwimm In.


29. Januar 2017

Auf zum Workshop nach Belgien. Marc Adrians & Team brachten uns heute das Hüten von Schafen mit dem eigenen Hund näher. Einfach mal schauen, ob der Instinkt gegeben ist. Da konnte uns sowohl der Regen, der weiche Boden, der Schlamm, die riechenden Schafe und anschließend dreckigen Hunde nichts anhaben....es war ein super interessanter Tag!

Februar 2017

25. Februar 2017

Ein Ausflug ohne Andreas und Yannik zur Ausstellung nach Weelde in Belgien. Nilsson startete in der Championklasse. Durch das Zusammenlegen der beiden Farben schwarz und fauve stand Nilsson mit zwei fauven Rüden im Ring. Er wurde mit einem V3 gerichtet. Danke Audrey für das Vorführen von Nilsson. Er ist heute sehr schön mit Dir gelaufen.

März 2017

11. März 2017

Wellness-Tag im Salon von Claudia Franke, cf Expert. Herr Claudio Atania kümmerte sich um das Fell von Nilsson und Yannik. Das Ergebnis ließ uns wieder mal nur schwärmen!


15. März 2017

Mantrailing-Training in Gevelsberg, Gebiet Geerstraße.

April 2017

29./ 30. April 2017

Wer kann das schon von sich behaupten? Die Herzdame ist Nilsson sogar in den Urlaub gefolgt! TIFFANY Nadina-Sis und Nilsson hatten ein paar wundervolle Momente und liebten sich mit Blick auf das weite Meer, in der Ferne die schöne Insel Norderney....wir hoffen nun auf eine volle Wurfkiste Ende Juni/ Anfang Juli. Kontakt Naděžda Střalková.


Mai 2017

31. Mai 2017

In der Herdecker Innenstadt wurde heute für Nilsson gleich zu Beginn des Trainings ein Trail gelegt. Nicht irgendeiner, denn während alle anderen Teilnehmer trainierten, war es für Nilsson ein Prüfungstrail. Der Geruch der Versteckperson durfte somit schon eine Weile wirken, so dass sie nicht mehr ganz frisch war. Nach etwa eineinhalb Stunden legte Nilsson los. Wiebke ließ den Geruch am Boden ablegen, nahm Nilsson ans Geschirr und zeigte ihm den Geruch. Sofort nahm Mini eine Nase, arbeitete den unteren Straßenteil aus, zeigte, dass es hier nicht lang ging und lief in Richtung Fußgängerzone. Vorbei an Häuserfronten, gefühlt unzähligen Menschen und einem Dutzend Tauben, arbeitete sich Nilsson über mehrere Straßen und Kreuzungen, im Anschluss über einen größeren Platz, wo auch Versteckperson Tim an einem kleinen Tisch einer Eisdiele saß. Sauber Nilsson, gerade mal 10 Minuten Suchzeit! Und toll gemacht! Wir sind sehr stolt auf unseren Mini-Mann!

Juni 2017

05. Juni 2017

Quasi der Pflichttermin des Jahres....die Ausstellung der Landesgruppe Nord in Wietzen. Nach dem Desaster der vergangenen Woche in Belgien auf der Selektion, sollte dies doch ein netteres Wochenende werden.

Nilsson lief, vorgeführt von Davy Bos, in der offenen Klasse und wurde mit einem V3 gerichtet. Fair und mit einem Richterbericht, auf dem wir unseren Nilsson auch wiedererkennen konnten. Danke noch mal an Dav!

An der Stelle auch noch mal Danke an all diejenigen, die uns auf unsere Reaktion nach der Selektion in Belgien angesprochen haben und unsere Meinung geteilt und verstanden haben.

Juli 2017

01./ 02. Juli 2017
Welch ein Geschenk! In der Nacht vom 01. auf den 02. Juli brachte Tiffany Nadina-Sis ihre Welpen aus der Verpaarung mit Nilsson zur Welt! Zuerst waren es zwei fauve Rüden, zwei schwarze Rüden und ein schwarzes Mädchen. Nach einer mehrstündigen Pause kamen noch 2 schwarze Mädels hinterher!


02. Juli 2017

Heute fuhren wir zur ersten Abendausstellung nach Echt (Niederlande). Vor zwei Jahren wurde hier zum Wohle der Hunde entschieden, die Ausstellung aufgrund der Hitze abzusagen. Und da hat man sich scheinbar Gedanken gemacht, so dass die Ausstellung dieses Jahr erst um 17.30 Uhr startete. Während zu Hause der Regen vom Himmel fiel, schien in Echt die Sonne! Auf einem tollen Gelände, mit Sommerfestcharakter, nur leider zu kleinem Ring für große Hunderassen, erlief sich Nilsson ein SG. Ebenso wie bei Bruder Viper hatte sich der Richter gewünscht, dass die beiden höher auf ihren Beinen stehen! :-) Eine nette Umschreibung für unseren Mini-Mann!

 

 

 

 

Nilsson (vorgeführt von Davy)


04. Juli 2017

Freund und Leid liegen so nah beieinander. Doch so will es eben die Natur.
Kurz nachdem die kleinen Welpies auf der Erde gelandet sind, musste ein kleines Wesen auch schon die Reise über die Regenbogenbrücke antreten. Das ist sehr traurig und schmerzt! Daddy Nilsson und seine Zweibeiner senden alles Liebe in Richtung Mama Tiffany und Nada! Wir wünschen alles Gute für die zarten Wesen!

Der Nachwuchs an Tag 3


05. Juli 2017

Heute stand Mantrailing auf dem Programm. In Wetter-Volmarstein, auf dem Gelände der evangelischen Stifung, startete Nilsson heute als zweiter Hund der Gruppe. Wollten wir hier doch schauen, ob er konzentrierter ist, als wenn er als letzter startet. Fazit: er ist es. Sein Trail beinhaltete mehrere A-typsiche Abgänge, da ihm diese in der Vergangenheit schon mal Schwierigkeiten bereitet hatten. Sehr spurtreu und nicht mal von vielen anderen Hunden abgelenkt, lief er auf Vanessas Spur. Sehr gut gemacht, Mini! Belohnung verdient!


09. Juli 2017

Da der Platz am Vereinsheim heute für ein Seminar genutzt wurde, fiel das Odedience-Training aus. Somit starteten wir unseren Sonntag mit einem Besuch im Café del sol in Witten. Hunde waren willkommen. Ausreichend Platz auf der schönen Terrasse, Hundenäpfe mit frischem Wasser und viele Leckereien für die Zweibeiner. -

Von da aus ging es zum Hohenstein. Wege, die überwiegend im Schatten lagen, waren bei den warmen Temperaturen optimal für einen Spaziergang. Und dann gab es auch noch so viel zu sehen....


12. Juli 2017

Mantrailing-Training im Gebiet rund um das Gevelsberger Gymnasium. Annette hatte wieder mal ihren guten Draht zum Wetter-Gott genutzt und für die Trainingszeit den Regen abbestellt! Sauber, hat geklappt! - Nilsson hatte sich dann nett getarnt, mit lauter Grünzeugs aus den Büschen, auf seinen Trail begeben. Am "reißenden" Stefansbach sah Wiebke sich kurzfristig mit Nilsson baden gehen, konnte diesen möglicherweise unfreiwilligen Ausflug ins Wasser aber verhindern. A-typische Abgänge, auch huete kein Problem, super gearbeitet!




 

 

Wir sind Mitglied im cfh